Google+ adwebster - JEEP Winterkampagne

JEEP WINTERKAMPAGNE

JEEP
maxus
Case Study as PDF
Download
Auftrag und Zielsetzung

  • Abverkauf verschiedener Jeep Modelle
  • Fokus auf Wintersportler und SUV-interessierte User
  • Bekanntmachung der Markenbotschaft in mehreren Schritten
Planung und Umsetzung

  • Selektion der Royal Netzwerke D / F / I für eine nationale Abdeckung der Kampagne.
  • Verwendung intelligenter Targetingoptionen für die gezielte Ansprache SUV-interessierter User.
  • Mittels Sequence Targeting wurde der User durch eine Abfolge verschiedener Sujets und Bannerformate geleitet.
Resultate

  • Ausgelieferte Impressions: Total 5‘204‘816
  • Erzielte Clicks: 25‘278
  • Click Through Rate: 0.49%
JEEP Bannerwerbung
Sequence Targeting 1
Die Ansprache der User erfolgte in drei Schritten. Als Basis für die mehrstufige Kommunikationskette diente eine Kombination aus IAB Standard Bannern und Grossformaten. Das Sujet 1 enthielt eine Modellübersicht. Um die Zielgruppe optimal eingrenzen zu können, kamen das «Autoscout24 Live-Data-App» und die adwebster Profile «Wintersport» und «Auto» zum Zug.

Sequence Targeting 2
Um den Werbedruck zu erhöhen und die Ansprache des Users auf einer emotionalen Ebene weiterzuführen, ergänzten Video Instream Formate die Kampagne. Angesteuert wurden diejenigen User, welche die Banner aus dem ersten Schritt gesehen, aber nicht reagiert haben.

Sequence Targeting 3
Die letzte Etappe diente dem Abverkauf der einzelnen Modelle und enthielt in sich ein weiteres Sequence Targeting. Erneut kam eine Mischung aus IAB Standard Banner und Grossformaten zum Einsatz. Das Sujet wechselte wieder nach zwei interaktionslosen Werbeeinblendungen. Das erste Sujet zeigte den Grand Charokee, danach folgten Cherokee, Wrangler und Renegade.

Fazit
Die Mischung von IAB Standard-, Gross- und Video-Formaten erzielte eine grosse Reichweite und eine hohe Aufmerksamkeit innerhalb der anvisierten Zielgruppe. Das Live-Netzwerk von adwebster eignet sich bestens für mehrstufige Ansprachen der User. Die Präsentation und der Abverkauf der aktuellen Jeep Modelle konnte mit dem Sequence Targeting auf taktischer und emotionaler Ebene erfolgreich umgesetzt werden.